Blog Verlinkt das Internet durchsuchen

Gewaltenteilung oder sklavische Nachahmung


Hier informieren wir Sie über den totalen Misserfolg von Geprellten und über das Verbot, über die ungeheuerliche verfassungswidrige Wahrheit zu bohren.







Die Lügenprediger: Es ist ein beunruhigendes politisches Signal - der nicht enden wollende Skandal um manipulierte Gutachten durch die MEDAS und/oder der medizinischen Gutachterstellen.

Dass nicht bloss ein kleiner Zirkel von Ärzten ausser Kontrolle geraten ist, lässt sich schon lange nicht mehr halten. Dem Internet sei Dank, mit den sozialen Netzwerken erreicht man eine neue Wissensstufe, wie sie bis anhin noch nicht vorhanden war. Zum Beispiel wie die Gutachter den Versicherungen zuarbeiten. Ein neutraler Leser über die Inszenierungen der MEDAS Gutachter müsste zum Schluss kommen „diese gleiche eher einer begutachtenden abkassierenden Huren oder eines Strichers“, die „systematisch planen und ihre Dienste umsetzen“. 

Die Drahtzieher für diese gefühlten kriminellen Geschäfte sind anscheinend immer die Versicherungen, und die Handlanger „die Mediziner“ natürlich in der Gunst ihrer Besteller. Das von den Mediziner cholerischem Auftreten gegenüber ihren Opfer dient nur der Einschüchterung um die heikle Sache so schnell wie nur möglich zu erledigen, da können die dann schon auch mal mit NötigungEinschüchterung und Drohung ihre Pflichten verletzen um Patienten unter Druck zu setzten - sozusagen als geeignetes Mittel für die Buben und Mädchen für alles. Die Profiteure dabei bleiben die Versicherungen! 

All dies geschieht anscheinend schon jahrelang und offensichtlich mit Wissen der zuständigen wegsehenden Behörden. 






Rechtsbeugung - Was droht Richtern die Fehler machen? 

Recht beugendes Verhalten kann auch in Unterlassen bestehen. Das bedeutet für den Staatsanwalt, dass er bereits dadurch Recht beugt, dass er bei zufälliger Erlangung der Kenntnis eines von Amt wegen zu verfolgenden strafbaren Verhaltens nicht ermittelt sondern untätig bleibt. Er macht sich nicht erst dann strafbar, wenn er einen ihm vorliegenden begründeten Strafantrag nicht bearbeitet. Rechtsbeugung betrifft aber nicht nur Richter welche aus Faulheit wegschauen, Mauschelei betreiben, Schmiergeld kassieren, Korrupt sind usw.: Von Irrtum kann keine Rede mehr sein, wenn Entscheidungen darauf beruhen.

Zum Beispiel: Wenn Versicherer dank ihrer Könige mit Doktorgrad anlässlich ihrem Balsam bei der MEDAS, SMBA und/oder Anderen unschuldige Opfer mit mysteriösen, skurrilen Ritualen und/oder erfundenen Geschichten mittels Machtpolitik plus Falschaussagen in Geiselnahme nehmen, verunglimpfen, missbrauchen und in den Ruin treiben, um dafür ein saftiges Honorar zu kassieren, und/oder wenn sie die Betroffenen zum Festmahl verarbeiten, darüber gibt es viel nachzulesender und bestechender Irrsinn! Auch andere Geschichten in und über die geschmierten Medien und ihrer heuchlerischer und verlogener Meinungsdiktatur.

Der beste Kommentar aus dem Netz:

Das Problem allerdings ist, dass dieser Personenkreis ihresgleichen chronisch immer wieder gegenseitig ohne weiteres von jeder Schuld frei wäscht, komme was auch immer nur wolle! Die Politiker verweisen deswegen gerne gebetsmühlenartig auf dieses angeblich so sauber funktionierende Rechtssystem. Ganz drollig dabei ist, dass Staatsmänner sich darum auch regelmässig als schulmeisterliche Doppelmoralisten in ausländische Justizentscheidungen mischen!




Die wahre Liebe der Zürich, oder «Wahre Liebe»: Ein Werbespot der Zurich Insurance Group. Auch dieses Video wurde augenscheinlich willkürlich wegen der Kritik und dem grossen Interessen der nicht mehr nachvollziehbaren lebensfremde, dicht oder unzugänglich gemacht! In Deutschland kann man die Botschaft noch sehen: Wahre Liebe!


Die Zurich weiss, was Liebe ist, so die Botschaft! Jetzt hat die Firma den Abbau von 8000 Stellen verkündet. «Wahre Liebe»: Dies will sich die Zurich vor allem bei den Investoren sichern. Zuletzt waren diese ins Zweifeln geraten: Mittelmässige Geschäftszahlen und der Suizid des Finanzchefs Pierre Wauthier haben am Ruf der Zürich Versicherung gekratzt.

Der beste Kommentar aus dem Netz:

Erbärmlich das Ganze, sie müssten hart bestraft werden für ihre abscheulichen Taten! Das ist die Unverfrorenheit der Barbaren und Ärzte-Mafia, sie nähren sich vom schwärzesten was es über Haupt auf dieser Welt gibt. Wer da betroffen ist, erblickt die Welt als eine Hölle, welche alles Unvorstellbare noch übertrifft, so ähnlich, als würde bei Versicherungen der Eine der Teufel des anderen sein. So muss es auch unter dem Nazi-Regime gewesen sein. Menschen werden systematisch zerstört. Kein Staatsdiener fühlt sich mehr an Recht und Gesetz gebunden. Siehe auch - ... die dekadente universelle Täuschung! (?)




Nicht normal ist leider üblich...Redlich verdientes Misstrauen


Die zuständigen Top-Manager der Versicherungen haben anscheinend beschlossen, mit List und bösem Willen gegen alle möglichen Gesetze zu verstossen. Um das Ziel zu erreichen müssen leider, die einfachen und schnell auswechselbaren Mitarbeiter - den Kopf hinhalten.

Der beste Kommentar aus dem Netz:

So wählen Versicherungen ihre Gutachter aus! Im Gesundheitswesen gehe es inzwischen um Verbrechen am Patienten. Damit seien wirklich strafrechtlich relevante Verbrechen gemeint: Unterlassene Hilfeleistung (Personalmangel), fahrlässige Tötung (schlechte Ausbildung, unqualifiziertes Personal), Körperverletzung (etwa Zeitmangel bei Patientenaufklärung), Freiheitsentzug (Fixierung des Patienten wegen Personalmangels). Natürlich wisse jeder Beteiligte, dass es sich dabei um Verbrechen handle. „Entweder er toleriert dies vor dem Hintergrund persönlicher Verhältnisse (Arbeitsplatzsicherheit) oder aber er kündigt, in der Hoffnung auf bessere Arbeitsbedingungen beim nächsten Arbeitgeber“, so einige Ärzte. Momentan sei die Personalfluktuation im Gesundheitswesen extrem hoch, besonders auf Leitungsebene. Und da kämen die Systemfehler ins Spiel, die den meisten wahrscheinlich gar nicht so bewusst wären.

Hier drücken und weiter lesen!




Screenshot -Aufpassen, die EU hat viele Probleme: "Habt eure Augen und Ohren offen"!!! 20.08.2015
Abartigkeiten!


#Freiheit und #Unabhängigkeit der #Schweiz sind in Gefahr! Bern verhandelt mit der EU über einen sogenannten «Rahmenvertrag». Dieser Rahmenvertrag ist nichts anderes als ein #Unterwerfungsvertrag.

Der beste Kommentar aus dem Netz:

Der erniedrigende Kniefall einiger Schweizer Politiker vor den EU-Versagern ist schlichtweg unglaublich. Die fadenscheinigen Argumente schreien zum Himmel! Man will wirklich das "lästige, unwissende Volk" ausschalten, damit die "Classe politique" selber schalten und walten kann! Es gibt keine verlogenere und korruptere Strategie als diese falsche und schleichende EU-Integration! Ich hoffe sehr, dass eine Mehrzahl der Schweizer die perverse EU-Lügen-Mafia durchschaut! Edit: Hans Meier

Hier drücken und weiter lesen!





Screenshot -Der „einseitige Gutachter“ 21.04.2015

Unappetitliches Innenleben!


Opfermissbrauch: Viele Gutachter von Versicherungen sind seit Jahren bekannt als Handlanger der Versicherungen, nicht nur in Deutschland!

Der beste Kommentar aus dem Netz:

Gutachterwillkür: Im Bedarfsfall wird einfach ein zweites Gutachten bestellt!
Seit einiger Zeit kann man allerdings beobachten, dass sich neutrale Ärzte angesichts des wachsenden Drucks der Versicherer zunehmend als Gutachter zurückziehen. Da aber die Versicherung finanziell am längeren Hebel sitzt wird dann, einfach ein weiteres Gutachten bestellen, wenn ihr der ausgewählte Arzt und das Gutachten nicht mehr passt.

Hier drücken und weiter lesen!




Screenshot -Das „GOBSAT System“ 09.02..2015

Lukrative Seilschaften unter Ärzten!


Das „GOBSAT System" Deutsche Übersetzung für "GOBSAT" (Gute alte Freunde sitzen um einen Tisch herum…)

Der beste Kommentar aus dem Netz:

Mit Massnahmen gegen die umstrittenen Versicherer-Gutachten mit ihren Skandal-Taten und den unsauberen Geschäften, hätten die Behörden schon lange einschreiten müssen! Am Platz, das verpfuschen von Leben zusätzlich auch noch mit Gerichtsentscheiden - die beständigen Klagen der Opfer abzuwimmeln! Selbst dann, wenn schon eine geringfügige ernsthafte Gefährdung jeglicher Art zu befürchten ist. Die Menschen müssen von solchen auffällig gewordenen Versicherungs-Söldnern geschützt werden und die Berufsbewilligung von denjenigen anomal gewordenen Ärzten - sollte sofort entzogen werden!

Hier drücken und Video Starten!

Das Video wurde augenscheinlich willkürlich wegen der Kritik und dem grossen Interessen der nicht mehr nachvollziehbaren lebensfremde, dicht oder unzugänglich gemacht!




Screenshot - BEOBACHTER 23.01.2015



Der beste Kommentar aus dem Netz:

Leider eine sehr tragische Geschichte, welche sich oft wiederholen, ohne dass die grosse Mehrheit kaum Notiz davon nimmt. Dies ist das Ergebnis des Spardrucks, der Reformunfähigkeit und vor allem das Volk instrumentalisieren mit den polarisierenden Begriffen Scheininvalide und Sozialschmarotzer. Die schweizerischen Sozialsysteme wurden zu einem Zeitpunkt mit gänzlich anderen Voraussetzungen und Gegebenheiten lanciert und konzipiert.

Mir ist klar, dass meine und zukünftige Generationen dies tragen müssten und Steuererhöhungen/Abgabenerhöhungen, wo es am ehesten verkraftbar ist. Es wäre mir lieber ein funktionierendes Sozialversicherungssystem zu haben, als trügende Institutionen, welche mehr Schein als Sein sind. Leider sind diese nur noch Schatten ihrer selbst. Mit Ihnen geht der Erhalt der Würde des Menschen unter.

Anmerkung: Und was zeigt uns das! Dass dank einem Doktortitel immer noch viele Türen offen stehen, obgleich das Können auch die Würde, Ethik und Moral tatsächlich nicht zwingend mit dem Doktorgrad einer Person übereinstimmen muss oder beurteilt werden kann.

Hier drücken und weiter lesen!




Screenshot -Die Liste der Schande



Die Liste der Schande!

Anmerkung: Dass die Politiker noch schlechter da stehen als die Versicherungen hat mich überrascht, das liegt wohl daran, dass ich vor allen nur einige Versicherungsvertreter der Zürich Versicherung sehr gut kenne! Es gibt tatsächlich auch noch Menschen denen man vertraut! Darum wäre der Titel „die Vertrauensliste“ besser, denn oben sind ja auch noch die Leute angegeben denen man noch vertraut.

Hier drücken und weiterlesen




Screenshot - YouTube - Korrupte Medien



Schweine-Journalismus! Der unangenehme Deutsche Snowden packt aus: "über den Verfall der Medien und die geschmierten Berichterstattungen"!

Hier drücken und Video Starten!




Screenshot - Kuscheljustiz Schweiz 21.12.2014




Der beste Kommentar: von Kuscheljustiz Schweiz!

Nur ein chronisch kranker Patient ist ein guter Patient – ein jedenfalls profitabler Patient nämlich, der erst absichtlich krank gemacht wird und dann sein Leben lang willkürlich und künstlich abhängig von den Apparaturen, Behandlungs-Methoden und Medikamenten der „wissenschaftlich anerkannten“, kommerziellen Schul-„Medizin“ gemacht und gehalten wird.

Anmerkung! Da stellt sich bei mir noch die Frage! "Wie emotional verarmt müssen diese Menschen nur sein, um sich an dieser Art von Gefühlspornografie zu nähren"?

Hier drücken und weiter lesen!




Screenshot - ivdebakel.ch 08.11.2014



Der beliebteste Kommentar: RA Edmund Schoenenberger sagt!

Die Politik gebärdet sich zunehmend dreister. Willfährig lässt sich das Bundesamt für Sozialversicherung (BSV) vor ihre Karre spannen, obwohl es haargenau weiss, dass die Betroffenen durch die nun generalstabsmässig verfügten Rentenkappungen und -kürzungen in noch grössere Verzweiflung stürzen und dass Not das Leben verkürzt. Was ficht das dieses Amt und seine Hintermänner an. Sie sind bereit über Leichen zu schreiten!

Steter Tropfen höhlt den Stein. Es bleibt zu hoffen, dass durch Berichte wie der obige immer mehr Menschen auf ihr menschenverachtendes Treiben aufmerksam werden und ihnen oder ihren Erben eines schönen Tages die Quittung präsentiert wird. Viedeo: Grundlos im Irrenhaus

Hier drücken und weiter lesen!




Screenshot - Basler Zeitung 15.07.2014


Der beliebteste Kommentar von Markus Schwarz:

Wenn Gutachter eigene Studien über Ihre Arbeit veröffentlichen, schrillen die Alarmklagen! Als Direktbetroffener kenne ich diese Farce-Expertisen der IV-Gutachter, welche nur den Versicherungen dienen. Ein Skandal, dass sich die Versicherungen mit Parteigutachten von Leistungsauszahlungen schützen können und dadurch die Beitragszahler legal in die Armut treiben! Das ist auch Versicherungsbetrug!

Hier drücken und weiter lesen!




Screenshot - Berner Zeitung 24.01.2012




Der beliebteste Kommentar von Edmund Coelho:

Hoffentlich finden weitere Ärzte und Kliniken wieder zur Vernunft und Menschlichkeit! Echt mies dieses Geschäft der IV, den Ärzten mit lukrativen Zahlungen zu solchen IV-dienenden Berichten zu bewegen!

Hier drücken und weiter lesen!





Screenshot - Tages-Anzeiger 03.06.2011



Der beliebteste Kommentar von Friedrich Senn:

Als in Bern praktizierender Arzt und Gutachter bin ich enttäuscht, dass seit Erscheinen dieses Artikels erneut nichts geändert hat. Warum ist der Kantonsarzt laut Presse deutscher Wochenaufenthalter, welcher kein Französisch spricht? Warum ist er im Medizinalberuferegister nicht auffindbar? Warum hat er selber keine BAB? Werden deutsche IV-Gutachter deshalb mit Samthandschuhen angefasst?

Hier drücken und weiter lesen!





_______________________________

Keine Kommentare: